Institut für Stadt- und Regionalplanung der TU Berlin

Fachgebiet Städtebau und Siedlungswesen

Vor dem Hintergrund weitreichender Veränderungen der Städte und Regionen – bedingt durch Klimawandel, soziokulturelle und demografische Veränderungen und neuer ökonomischer und technischer Entwicklungen – werden am Fachgebiet Städtebau und Siedlungswesen räumliche und prozessuale Kenntnisse mit dem Ziel einer nachhaltigen, lebenswerten Stadtgestaltung in Forschung und Lehre zusammengeführt. Städtebauliches Entwerfen wird als „Gestaltungsakt“ und als ein Prozess des Aushandelns vielfältiger Anforderungen und Vorstellungen verschiedener Akteure grundlegend und anwendungsorientiert beforscht und gelehrt.
Neben konzeptionell-entwerferischen Fähigkeiten werden kommunikative und analytische Kompetenzen und Handwerkszeuge der Darstellung in den Studiengängen Urban Design und Stadt- und Regionalentwicklung vermittelt.
Aktuelle Forschungsprojekte beschäftigen sich mit lernende und lehrende Stadträumen, Gestaltungsfragen der ressourceneffizienten Stadt der Zukunft, Urban Food Systems und der Gestaltung multifunktionaler Infrastrukturen im Bereich Wasserver- und Entsorgung in Verbindung mit Nahrungsmittelproduktion.
Das Fachgebiet wird geleitet von Prof. Dr. Angela Million.

Ansprechpartner

Prof. Angela Uttke, TU Berlin, 21.03.2013

Prof. Dr. Angela Million
Fachgebietsleitung Städtebau und Siedlungswesen
Geschäftsführung Kartographieverbund

FG_SSI_sw_Brief (1)

Technische Universität Berlin
Fakultät VI Planen – Bauen – Umwelt
Institut für Stadt- und Regionalplanung (ISR)
Fachgebiet Städtebau und Siedlungswesen
Hardenbergstr. 40A | Sekr. B9
10623 Berlin
Tel: +49 30 314 28101
Fax: +49 30 314 28151
Mail: a.million (at) isr.tu-berlin.de

 TU Berlin Urban Design Städtebau
→ Facebook
→ Roofwaterfarm

Themenschwerpunkte

  • Städtebauliches Entwerfen
  • Baukultur im Einzelhandel
  • Nahversorgung und Urban Food Systems
  • Multifunktionale Infrastruktursysteme

 

tub_logo